Race War League Season 1

Channel Large hat es bereits angekündigt und nun ist es offiziell. Die Race War League geht in ihre erste Saison. Hier findet Ihr alle Informationen, Updates, den Stand, die Ansetzungen. Einfach alles also schaut regelmäßig rein um keine Updates zu verpassen. Ihr findet die letzten Updates immer oben und die alten Updates und Spielberichte dann weiter unten. Viel Spaß.

Update 17.06.2020: Erste Spieltage absolviert und Sturmy setzt ein Ausrufezeichen

Spieltag 1 und 2 der Race War League sind in den Büchern von Channel Large. Frosty und Sturmy haben sich beide für Night Elf am ersten Spieltag entschieden. Konnte Frosty auf Map 1 (Twisted Meadows) das Duell noch einigermaßen eng halten, hatte er auf Map 2 keine Chance Sturmy zu besiegen. Bei Map 1 setze Sturmy Potm und Mass Huntz wohingegen Frosty mit Demon Hunter und Early Tech auf T2 eine andere Strategie verfolgte. Beim Push von Sturmy scheiterte der Defensive Tower von Frosty um wenige Sekunden. Danach war der Push zu stark und Map 1 ging an Sturmy. Auf Map 2 gab es dann im Early ähnliche Ansätze, beide mit Demon Hunter. Nach einem ausgeglichenen Early war es dann die strategische Überlegenheit von Sturmy, welche ihm den Sieg brachte. Während Frosty mit Dryads und später Bears agieren wollte, setzte Sturmy auf Master Talons. Mit dieser Strategie kam Frosty überhaupt nicht zurecht und folglich das einfache 2:0 für Sturmhammer.

Spieltag 2 wurde am gleichen Abend ausgetragen. Frosty versuchte es mit Human während Sturmy mit Orc agierte. Die erste Map auf TS war relativ ausgeglichen. Frosty gelang es mit Rifle Castern immer wieder die Exe von Sturmy zu verhindern. Dieser creepte sich aber gut hoch und konnte dann im Fight die Oberhand behalten. Vorausgegangen waren ein paar ärgerliche Fehler von Frosty, als er zB. 3 Caster im Open Field vergaß, so dass Sturmy sie einfach zerfetzen konnte. Diese Unit Power fehlte dann hinten raus und Sturmy hat es souverän runtergespielt.

Es folgte dann Amazonia und das Spiel entwickelte sich völlig anders. Frosty kam mit einer ähnlichen Taktik wie in Spiel eins. Dieses Mal aber creepte er sehr stark und hatte das Spiel gut im Griff. Sturmy wollte mit BM harrasen und konnte Frosty auch stören. Dann folgte eine enge Situation, in der fast der BM durch den MK Lvl1 beim Harras gestorben wäre. Eine göttliche Invu rettete ihn und so wurde der Vorsprung von Frosty nicht größer. Dennoch war er sehr gut im Spiel, konnte auch ein paar Creepjacks landen. Es kam dann zum großen Push des Human und der Fight begann auch der Supplyzahl entsprechend. Aber dann ein kapitaler Fehler von Frosty, welcher ihm den MK kostet. Resignierend kapitulierte er und trotz vermeintlich guter Position gab er das Spiel aus der Hand. Sturmy blieb zäh und konnte das Spiel drehen. So stand es auch hier 2:0 für den Sturmhammer.

Die Tabelle

Die Anzahl der gespielten Races

HUORCUDNE
Frosty2112
Sturmy1212

Die Tabelle als Übersicht

MapsWinsPoints
Sturmy9:259
Frosty2:912

(Letztes Update: 16.06.2020)

Der Mappool:

Terenas Stand, Last Refuge, Amazonia, Turtle Rock, Northern Isles, Concealled Hill, Echo Isles, Twisted Meadows

Runde 1:

Spieltag 1: Frosty (Nightelf) vs. Sturmy (Nightelf)

Map 1: Twisted Meadows – Winner: Sturmy
Map 2: Echo Isles – Winner: Sturmy

Spieltag 2: Frosty (Human) vs. Sturmy (Orc)

Map 1: Terenas Stand – Winner: Sturmy
Map 2: Amazonia – Winner: Sturmy

Spieltag 3: Frosty (Nightelf) vs. Sturmy (Undead)

Map 1: Last Refuge – Winner: Sturmy
Map 2:
Northern Isles – Winner: Sturmy

Spieltag 4: Frosty (Undead) vs. Sturmy (Nightelf)

Map 1: Concealed Hill – Winner: Frosty
Map 2:
Turtle Rock – Winner: Frosty

Runde 2

Spieltag 5: Frosty (Orc) vs. Sturmy (Orc)

Map 1: Amazonia – Winner: Sturmy
Map 2:
Terenas Stand – Winner: Sturmy

Spieltag 6: Frosty (Human) vs. Sturmy (Human)

Map 1: Echo Isles – Winner: Sturmy

Die Regeln

Die Race War League besteht in der Season 1 aus 2 Spielern. Dabei muss jeder Spieler jede Rasse genau 3 mal spielen. Es ergeben sich daraus genau 12 Spieltage, die in 3 Runden aufgeteilt wird. Die Verteilung der Rassen auf die Runden und Spieltage ist komplett den Spielern überlassen.

Die Maps werden von der Turnierleitung vor jedem Spieltag bekannt gegeben. Die Spieler müssen spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn ihre Rasse an die Turnierleitung weiterleiten. Die Wahl findet blind und ohne Absprache statt. Sollten die Spieler selbst zur Turnierleitung gehören, so müssen sie ihre Race an ein anderes Orga-Mitglied, welches nicht am Spiel beteiligt ist, weiterleiten.

Die Spiele werden im Best of 3 Modus ausgespielt. Pro Map bekommt jeder Spieler einen Punkt. Bei 2 erreichten Punkten ist ein Spiel gewonnen. In der Tabelle entscheidet bei Gleichstand an Punkten die Anzahl der erzielten Spielsiege. Sollte auch hier Gleichstand herrschen, erfolgt zum Ende der Saison ein Best of 3 zur Entscheidung. Die Race ist dabei frei wählbar. Sollte es einen Gleichstand von 3 oder mehr Parteien geben, so wird es ein Final Turnier geben, um den Gewinner zu ermitteln. Ablauf und Struktur dieses Finals wird noch zu bestimmen sein.

Sollte es zu Unklarheiten oder Streitigkeiten kommen, so muss ein gemeinsamer Kompromiss von der Turnierleitung gefunden werden. Die Turnierleitung hat in jedem Fall immer das letzte Wort und Entscheidungshoheit. Sollte es innerhalb der Turnierleitung zu keinem Konsens kommen, so entscheidet Frosty als allerletzte Instanz.

Frosty

One Reply to “Race War League Season 1”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.